Regenbogenfamilien - Verein Vielfalt - Verein zur Unterstützung und Vernetzung von LGBTIQ+ und Regenbogenfamilien

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gruppentreffen, Brunch, Beratung und andere Aktivitäten
für Regenbogenfamilien in Tirol


Termine für Gruppentreffen auf Anfrage
Koordination und Organisation

Magdalena Rosenkranz
Es gibt viele Formen von Familien. Die Regenbogenfamilie ist eine davon und bedeutet dabei für uns, dass mindestens ein Elternteil sich als schwul, lesbisch, bisexuell, trans*, intersexuell oder queer definiert. Die Kinder in Regenbogenfamilien können dabei Pflegekinder, Adoptivkinder, Kinder aus früheren heterosexuellen Beziehungen oder leibliche bzw. Stiefkinder sein. Es gibt vielfältige Konstellationen. Sie alle gehören heute zu unserer Gesellschaft und sind wertvoller Teil dieser. Da wo Menschen füreinander Verantwortung übernehmen, ist Vielfalt - auch unterm Regenbogen.

Wir möchten mit unseren Treffen einen Platz und Raum schaffen, in dem Regenbogenfamilien in ihrer persönlichen Familienkonstellation mit ähnlichen Familien gemeinsam Zeit verbringen können, sehen und erfahren können, wie andere Regenbogenfamilien ihr Leben gestalten, welche Erfahrungen sie machen mit den Kindern, dem Umfeld, mit Kindergärten oder Schulen oder in der Freizeit. Wir möchten eine Möglichkeit und ein Angebot bieten, bei dem Regenbogenfamilien Kontakte knüpfen, Erfahrungen austauschen oder einfach nur gesellig sein und gemeinsam mit anderen Familien etwas unternehmen können.

Dafür setzen wir uns ein!
In Kooperation mit

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü